AutoStaR

Automatisiertes Engineering für Standardisierte Roboter-Anwendungen

;

Im Rahmen des Teilprojekts AutoStaR werden flexible Roboterlösungen im Kontext von Industrie 4.0 erarbeitet und anhand von Demo-Applikationen umgesetzt. Wesentlicher Antreiber ist die durch die Elektrifizierung des Antriebsstrangs resultierende Anforderung einfacher, schneller und somit flexibler Automatisierungslösungen bereitzustellen. Um dies zu erzielen, wird ein modulbasierter Ansatz auf Basis eines Standardbaukastens umgesetzt.

Produkt

  • Requirements
  • Projektplanung und -steuerung
  • Modulbasierter Aufbau (Baukastenprinzip)
  • Flexible Automatisierung
  • Reduzierung von Engineering (parametrieren statt programmieren)

Plattform

Modulare, offene und internetbasierte Plattform für Roboteranwendungen.

;

Lieferanten von Systembestandteilen

Produktwissen, Konfigurations-Modelle sowie elektronische Daten der Komponenten

AutoStaR

;

Lösungsanbieter

Bereitstellen von Simulationstechniken, Erstellung & Betrieb der Plattform und Definition standardisierter & harmonisierter Prozesse im ERP-System

;

Forschungspartner

Vernetzung aller Teilfunktionen einer Fabrik zu einem rechnerintegrierten Gesamtkonzept